Newsletter 1/2018

Liebes ABSOLVENTUM-Mitglied,

heute möchten wir uns für die großartige Unterstützung bedanken, die Sie uns durch die finanzielle und ideelle Förderung unserer Projekte haben zuteilwerden lassen! So konnten wir dank Ihrer Hilfe auch im Jahr 2017 wieder zahlreiche studentische Initiativen und Fachbereiche der Universität unterstützen, die Absolventenfeiern der Fakultäten fördern und Deutschland-Stipendien vergeben. Dies sind alles Projekte, die uns sehr am Herzen liegen, mit dem Ziel, unserer Alma Mater etwas zurückzugeben!

Ein herzliches Dankeschön auch den LeiterInnen der weltweit 55 Regionalgruppen, die außerhalb Mannheims mit großen Engagement Veranstaltungen organisieren und unseren hochmotivierten MentorInnen, die ihren Mentees mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zu der erfolgreichen Arbeit unseres Netzwerks.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2018. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit und hoffen, dass Sie uns auch weiterhin verbunden bleiben und wir uns auch 2018 über viele gemeinsame Momente freuen dürfen!

Herzliche Grüße aus Mannheim

Ihr ABSOLVENTUM-Team

P. S.: Bitte beachten Sie, dass die ABSOLVENTUM-Geschäftsstelle in der Zeit vom 23. Dezember 2017 bis zum 5. Januar 2018 geschlossen ist. Ab dem 8. Januar 2018 sind wir wieder sehr gerne für Sie da.

____________________________________________________

Neuigkeiten rund um ABSOLVENTUM

Stiftung Universität Mannheim: Die Stiftung

Wie bereits im Dezember berichtet, hat ABSOLVENTUM-Mitglied, Frau Sabrina Scherbarth, am 1. September 2017 die Position als Geschäftsführerin der Stiftung Universität Mannheim angenommen. In diesem zweiten Teil soll auf das Thema "Die Stiftung" im Allgemeinen eingegangen werden. ... mehr

Neues Online-Angebot pünktlich zu Weihnachten

Nachdem wir uns in diesem Jahr leider von dem einen oder anderen Kooperationspartner (Statista und Cicero) trennen mussten, freuen wir uns sehr, Ihnen kurz vor Weihnachten ein besonderes Angebot machen zu können: Die WirtschaftsWoche ist neuer ABSOLVENTUM Kooperationspartner! ... mehr

Ein klangvoller Start in die Adventszeit und ein feierlicher Jahresausklang – das ABSOLVENTUM-Adventskonzert

Auch in diesem Jahr lud ABSOLVENTUM Mitglieder, Freunde und Musikbegeisterte zum traditionellen Adventskonzert in die Jesuitenkirche Mannheim ein und sammelte Spenden für den Hilfsverein des Mannheimer Morgen „Wir wollen helfen“. ... mehr

Auftakt-Treffen der Regionalgruppe in den Niederlanden

Aus Tilburg, Groningen, Kleve und Utrecht kamen die ABSOLVENTUM-Mitglieder Ende November zum ersten Treffen der Regionalgruppe Utrecht nach Rotterdam, nur ein Mitglied hatte ein Heimspiel. Alle waren gespannt auf die anderen TeilnehmerInnen. ... mehr

Ein Insiderblick auf die Finanzkrise 2007

ABSOLVENTUM-Mitglied Dr. Norbert Bräuer gewährte am 16. November einen spannenden Einblick in Entstehung, Wirkung und Wertung der Finanzkrise 2007 aus seiner Sicht als damaliger ‚Trader‘ der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). ... mehr

__________________________________________________

Aktuelle Veranstaltungen der Regionalgruppen

Stuttgart

12.01.2018: Führung durch die Börse
Am Freitag, den 12. Januar 2018, trifft sich die Regionalgruppe Stuttgart zu einer Führung durch die Börse Stuttgart. Die Führung beginnt um 16:00 Uhr und dauert bis ca. 17:30 Uhr. Im Anschluss ist ein Stammtisch in Carls Brauhaus am Schlossplatz geplant. ... mehr

Frankfurt

17.01.2018: Podiumsdiskussion zum Thema „Frankfurt in Europa“
Am Mittwoch, den 17. Januar 2018, um 19:00 Uhr lädt die Regionalgruppe Frankfurt zu einer Podiumskiskussion zum Thema „Frankfurt in Europa“ in die Frankfurter Goethe Universität ein. … mehr

21.01.2018: Treffen der Regionalgruppe
Die Regionalgruppe Frankfurt trifft sich am Sonntag, den 21. Januar 2018, um 14:00 Uhr im Café No. 48 in Frankfurt. … mehr

Karlsruhe

19.01.2018: Besuch der Cézanne-Ausstellung „Metarmophosen“
Am Freitag, den 19. Januar 2018, um 18:00 Uhr trifft sich die Regionalgruppe Karlsruhe in der Kunsthalle Karsruhe, um in einer exklusiven Führung die Cézanne-Ausstellung zu besuchen. … mehr

Rheinland

21.01.2018: Thilo Seibel „Schon rum?!“ – der politische Jahresrückblick im Kölner Senftöpfchen
Die Regionalgruppe Rheinland lädt am Sonntag, den 21. Januar 2018, um 20:15 Uhr alle Mitglieder zum gemeinsamen Besuch des Kölner Senftöpfchen-Theaters herzlich ein. An diesem Abend steht die Premiere von Thilo Seibel's „Schon rum?!“ – dem politischen Jahresrückblick im Senftöpfchen auf dem Programm. … mehr

__________________________________________________

Rhein-Neckar

08.01.2018: 3. Akademiekonzert der Saison 2017/18 - 1. Abend
Am Montag, den 8. Januar 2018, um 20:00 Uhr sind alle ABSOLVENTUM-Mitglieder zum nächsten Konzert der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim herzlich eingeladen. … mehr

09.01.2018: 3. Akademiekonzert der Saison 2017/18 - 2. Abend
Alle, die am vorherigen Abend keine Gelegenheit hatten, das Akademiekonzert zu erleben, haben am Dienstag, den 9. Januar 2018, um 20:00 Uhr die Möglichkeit, das identische Konzert nochmals zu besuchen. … mehr

11.01.2018: Bundesstart von „Wonder Wheel“ im Atlantis Kino
Unser Kooperationspartner Atlantis-Kino Mannheim lädt Sie am 11. Januar 2018 um 19:00 Uhr dazu ein, „Wonder Wheel“, den neuen Film von Woody Allen, mit Kate Winslet und Justin Timberlake in den Hauptrollen, zum Bundesstart zu sehen. … mehr

20.01.2018: „Der Tod und das Mädchen“
Am Samstag, den 20. Januar 2018, ab 19:00 Uhr lädt unser Kooperationspartner Nationaltheater Mannheim zu einem wunderschönen Tanzstück ein, das zum letzten Mal in der Spielzeit 2017/2018 im Opernhaus gezeigt wird. … mehr

25.01.2018: Imaginale: „Meinhardt & Krauss: „Robot Dreams“
Am Donnerstag, den 25. Januar 2018, möchten wir Sie mit unserem Kooperationspartner Alte Feuerwache Mannheim zu einer beeindruckenden Inszenierung im Rahmen der Festivalproduktion „Imaginale“ einladen. … mehr

_________________________________________________

Förderungswürdige Projekte

In unserer Vereinssatzung ist einer der genannten Vereinszwecke die Unterstützung von Lehre und Forschung der Universität Mannheim. Bereits seit vielen Jahren nutzen wir hierfür unsere Kontakte in die Fakultäten, die Fachschaften und auch die zahlreichen studentischen Initiativen. Auf diesem Wege lernen wir häufig spannende Personen und auch Projekte kennen. Um Ihnen diese vorzustellen etablieren wir nun die Kategorie „Förderwürdige Projekte“ in unserem Newsletter. In den nächsten Monaten werden wir Ihnen ausgewählte Projekte vorstellen, so dass Sie zum einen wissen, was Ihr Alumni-Verein unterstützt und zum anderen Möglichkeiten finden, die Sie eventuell selbst ergänzend unterstützen möchten, unabhängig von den Förderpaketen, die die eine oder andere Initiative zu bieten hat. Viel Spaß beim Lesen.

Ein Projekt, welches sich aus einem Zusammenschluss mehrerer Initiativen 2012 gegründet hat, ist das Mannheim Forum. Dieses stellt heute einen der größten Studierendenkongresse dar, mit zahlreichen Rednern und Workshops und ABSOLVENTUM ist von Beginn an ein Förderer und Unterstützer. Ganz im Sinne von ABSOLVENTUM haben die Organisatoren für das Forum 2018 das Thema „Vernetzte Welten“ gewählt. Dieses Forum bietet eine wunderbare Möglichkeit zu Netzwerken, mit der Alma Mater in Verbindung zu bleiben und ist daher absolut unterstützenswert. Das Mannheim Forum findet vom 8. bis 10. März 2018 statt, Tickets gibt es ab dem 14. Januar 2018 zu kaufen.

Das zweite Projekt, welches wir Ihnen in diesem Newsletter vorstellen möchten, ist die 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft zum Thema „Selbstbestimmung in der digitalen Welt“. Dem Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Uni Mannheim ist es gelungen, diese größte deutschsprachige Tagung des Fachs nach Mannheim zu holen. Sie wird vom 9. bis zum 11. Mai 2018 im Schloss stattfinden; erwartet werden rund 400 KommunikationswissenschaftlerInnen. Mit der Tagung möchten die Organisatoren um ABSOLVENTUM-Mitglied Prof. Dr. Hartmut Wessler die gegenwärtige Diskussion über die Digitalisierung auf einen der zentralen demokratischen Werte zurückbeziehen, eben die individuelle und kollektive Selbstbestimmung. Dabei werden sowohl aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert als auch gesellschaftliche Entwicklungsperspektiven diskutiert. Neben der Qualität der öffentlichen Gesprächskultur (Hate Speech, Fake News, Social Bots etc.) liegt den Organisatoren unter anderem die gemeinwohlorientierte Gestaltung algorithmischer Entscheidungsprozesse am Herzen. Basisinformationen zur Konferenz finden sich auf der im Aufbau befindlichen Tagungswebseite. Um das Ziel zu erreichen, dass möglichst viele NachwuchswissenschaftlerInnen an der Tagung teilnehmen können, hilft jede Spende und Unterstützung. Wenden Sie sich hierfür und auch für Rückfragen gerne an ABSOLVENTUM-Mitglied Prof. Dr. Hartmut Wessler unter dgpuk2018@uni-mannheim.de.

___________________________________________________

Neues aus der Universität

Der Newsletter der Universität Mannheim soll Sie kurz und kompakt über Studium und Lehre, Forschung, wichtige Veranstaltungen und das Campusleben an Ihrer Alma Mater informieren.

Ausgabe 21/2017 vom 6. Dezember 2017 und Ausgabe 22/2017 vom 20. Dezember 2017

Weitere interessante Informationen

Einladung zur Female's Favour{IT}e Konferenz
Am 3. Februar 2018 findet im MAFINEX-Technologiezentrum in Mannheim die Female’s Favour{IT}e statt, die englischsprachige Konferenz für Frauen in der IT. Die kostenlose, eintägige Non-Profit-Veranstaltung ist vor allem für Frauen interessant, die in einem Technologie-getriebenem Umfeld arbeiten, IT-affin sind oder einfach mehr über aktuelle IT-Trends erfahren möchten, die in unserem Alltag eine immer wichtigere Rolle spielen. Die Konferenz wird von Hackerstolz Women (einer Initiative des Vereins Hackerstolz e.V.) und STARTUP MANNHEIM organisiert und ist eine einmalige Gelegenheit für Frauen aller Alters- und Berufsgruppen, um sich zu treffen, mehr über aktuelle Tech-Trends zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und zu Netzwerken. Um mehr über die Organisatoren, die SpeakerInnen und die Veranstaltung zu erfahren, finden Sie die Veranstaltung auf Facebook oder auf der Website von Hackerstolz. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, gilt bei der Anmeldung „first come, first served“.

Jobangebot I
Unser Mitglied Pablo Mellarhat uns auf das interessante Praktikumsangebot ab März 2018 im Bereich konzernweite Personalentwicklung bei Daimler in Stuttgart aufmerksam gemacht.

Jobangebot II
Unser Mitglied und Mentor Patrick Huke hat uns die Ausschreibung für den Porsche Hackathon zugesandt, die sich vor allem an BigData- bzw. DataScience-Interessierte richtet.

Jobangebot III
Unsere ehemalige Mentee Kateryna Gumeniuk hat uns über die Ausschreibung für ein Praktikum im Bereich Technischer Service Werk Mannheim bei Daimler ab März 2018 informiert.

____________________________________________________

Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen oder falls wir Ihnen sonst weiterhelfen können, freuen wir uns über Ihren Anruf in der Geschäftsstelle.

Ihr ABSOLVENTUM-Team

____________________________________________________

Impressum

ABSOLVENTUM MANNHEIM
Absolventennetzwerk der Universität Mannheim e. V.
Schloss
D-68131 Mannheim
Tel. +49(621)181-1057
Fax +49(621)181-1087
verein@absolventum.uni-mannheim.de
www.absolventum.de
ABSOLVENTUM-Facebook-Fanpage
Finanzamt Mannheim-Stadt, St.Nr.: 38145/00333 - USt-Id.Nr.: DE198004807

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Falls Sie kein Interesse am Bezug des ABSOLVENTUM-Newsletters haben sollten, teilen Sie dies bitte der Geschäftsstelle mit.