News

Norwegischer Besuch in Mannheim
12.11.2018

News Image

Am Wochenende vom 12. bis 14. Oktober kehrten acht norwegische Absolventen nach 40 Jahren an ihre alte Universität zurück, um gemeinsam zu feiern, dass sie 1978 gemeinsam ihr BWL-Studium in Mannheim begannen und dieses schließlich erfolgreich absolvierten. Organisiert wurde dieses Alumni-Treffen der besonderen Art von unserem Vorstandsmitglied Per Knudsen.

Eingeleitet wurde das Wochenende mit einer Führung durch die Universität Mannheim, die mit einem Essen in der Mensa abgerundet wurde. Im Anschluss daran wurde die norwegische Gruppe von dem neuen Rektor der Uni Mannheim, Prof. Dr. Thomas Puhl, im beeindruckenden Senatssaal im Mannheimer Schloss offiziell willkommen geheißen. In einem interessanten Vortrag referierte Herr Puhl über die Geschichte der Uni Mannheim und der Stadt sowie über die neusten Entwicklungen der Uni. Auch die norwegischen Absolventen kamen zu Wort: Sie berichteten über ihr eigenes Studium und staunten über die Veränderungen und Zukunftspläne der Uni. Als Dankeschön für den Vortrag wurde dem Rektor „Linie aquavit“ von den Gästen überreicht. Dieser Schnaps, der aus Kümmel und Kartoffeln hergestellt wird, wird in Eichenholzfässern gelagert und umsegelt entlang des Äquators einmal die Welt, um schließlich zurück in Norwegen verkauft zu werden. Abschließend berichtete Frau Sabrina Scherbarth, Geschäftsführerin der Stiftung Universität Mannheim, über ihre Tätigkeit und die Ziele der Stiftung.

Der Tag wurde mit einem Kneipenbummel der norwegischen Gruppe abgerundet, bei dem ehemalige Bars aus der Studienzeit aufgesucht wurden.

Am Samstag besichtigte die Gruppe die neue Kunsthalle mit anschließendem Mittagessen im Luxx. Daraufhin entdeckten die Alumni Mannheim bei einer Stadtrally wieder neu! Am Abend gab es dann schließlich ein freudiges Wiedersehen mit ehemaligen deutschen Kommilitonen der Norweger. Am Sonntag brach die Gruppe schließlich, nach einem ereignisreichen Wochenende, zufrieden zurück nach Norwegen auf.

Wir bedanken uns herzlich bei Per Knudsen für die tolle Organisation des Wochenendes!

Text und Fotos: Selina Mann

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Selina Mann

Telefon: +49 621 181-1450
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.