News

Start der Veranstaltungsreihe „Irgendwas mit …“
28.10.2019

News Image

Am 16. Oktober startete die Veranstaltungsreihe „Irgendwas mit …“ auf dem Campus der Universität Mannheim. Thema der Auftaktveranstaltung war „Irgendwas mit Marketing“.
Im ABSOLVENTUM-Hörsaal fanden sich über 40 Studierende unterschiedlicher Fachbereiche ein, die sich für eine berufliche Karriere im Bereich Marketing interessieren. Die ABSOLVENTUM-Mitglieder Kristin Reinbach (Gründerin der Firma OVERW8), Gudmund Semb (Vorstandsvorsitzender der wob AG) und ABSOLVENTUM-Mentor Frank Schabel (Head of Marketing bei HAYS) berichteten in einer Fünf-Fragen-Runde von ihren täglichen Aufgaben im Bereich Marketing und gewährten einen sehr detaillierten Einblick in das breite Aufgabenspektrum im Marketing.
Die unterschiedlichen Studienhintergründe der Referentin und Referenten zeigten den Studierenden deutlich, dass Interdisziplinarität im Marketing gelebte Praxis ist. Bei der anschließenden Fragerunde, hatten die Studierenden die Chance ihre Fragen an die Rednerin und Redner zu stellen und einen Insidereinblick in das Berufsfeld zu erhalten. „Es ist wichtig, dass ihr auch ein Gespür für Menschen habt und dafür, was sie anspricht“, so Kristin Reinbach auf die Fragen einer Studentin, was man außer fachlichem Wissen mitbringen muss, wenn man im Marketing tätig werden möchte. „Vor allem ist es wichtig, dass ihr die Möglichkeiten nutzt, euch ein Netzwerk aufzubauen. ABSOLVENTUM ist dazu wirklich eure beste Chance ganz einfach mit Leuten zusammenzukommen“, empfahl Frank Schabel den Gästen. Auch Gudmund Semb legte den Studierenden nahe die „unglaublichen vielen Chancen“, die ihnen vor allem das Internet heute bietet, zur Wissenserweiterung zu nutzen.

Im Anschluss an die Veranstaltung konnte beim Get-togehter noch weiter über interessante Themen gesprochen werden. „Wir sind sehr zufrieden mit der ersten Veranstaltung! Die Studierenden haben viele Fragen gestellt und unsere Idee einen Insidereinblick in tägliche Aufgaben des Berufsfelds zu geben, ist gut gelungen. Die Studierenden haben hier wirklich einen Bedarf und wir sind froh, dass wir hier mit unserem Netzwerk Unterstützung anbieten können“, so Johanna Oswald, Referentin für das Mentoring- /Coaching-Programm bei ABSOLVENUTM und Moderatorin des Abends.

Die nächsten Termine und Themen der Reihe sind „Irgendwas mit Nachhaltigkeit“ am 30. Oktober, „Irgendwas mit Projektmanagement“ am 13. November und „Irgendwas mit Medien und Kultur“ am 27. November, jeweils um 19 Uhr im ABSOLVENTUM-Hörsaal EO 150.
Alle ReferentInnen werden in unseren sozialen Netzwerken vorher vorgestellt. Teilnehmen können alle Studierenden der Universität Mannheim ohne vorherige Anmeldung.



Text: Johanna Oswald
Foto: Christos Sidiropoulos

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.