News

Neues Studium Generale Programm FSS 2020
18.12.2019

News Image

Das neue Programm unseres Kooperationspartners Studium Generale für das kommende Frühjahrssemester 2020 ist ab dem 7. Januar 2020 online abrufbar.

Mit den Veranstaltungen des Studium Generale bietet die Universität Mannheim Service und Marketing GmbH ein großes Weiterbildungsangebot, das breit gefächert ist. Neben verschiedenen Vortragsreihen gibt es auch die Gelegenheit zur aktiven Mitwirkung in Chor und Orchester (Hier bedarf es keiner besonderen Anmeldung. Wählen Sie unter den Veranstaltungen aus – nach Interesse, Lust und Laune!)

Das Programm umfasst:
Sprachkurse zu zahlreichen gängigen und auch exotischen Landessprachen
IT-Kurse über Anwendung und effektive Nutzung der aktuellen Software
Kommunikationskurse (Rhetorik, Soft Skills, Business Knigge)
Neu! Kurse zu figürlichem und gegenständlichem Zeichnen

Bei diesen Kursen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und es bedarf einer formellen Anmeldung zu Semesterbeginn. Für die Kurse werden Teilnahmeentgelte erhoben. ABSOLVENTUM-Mitglieder können an allen Kursen zu Sonderkonditionen teilnehmen.

Das komplette Kursangebot und weitere Informationen finden Sie hier. Die Online-Anmeldung ist ab dem 3. Februar 2020 (12:00 Uhr) unter diesem Link freigeschaltet. Eine Registrierung bei erstmaliger Teilnahme ist hier möglich, als registriertes Mitglied bei Studium Generale können Sie sich hier einloggen. Eine Anmeldung ist auch per Mail möglich!

Eine gesonderte Programmbroschüre informiert Sie über alle diese Veranstaltungen. Sie liegt ab Mitte Januar 2020 an allen zentralen Stellen der Universität Mannheim und natürlich in der ABSOLVENTUM-Geschäftsstelle kostenlos aus.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen María Jesús Collado Gómez telefonisch unter 0621/181-1164 oder per E-Mail unter studiumgenerale@service.uni-mannheim.de sehr gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.