News

Digital Führen während der Corona-Krise
29.04.2020

News Image

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen viele Menschen momentan im Home-Office arbeiten, was viele Arbeitnehmer und -geber vor eine neue Herausforderung stellt. ABSOLVENTUM-Mitglied Colin Nitzpon hat sich in den letzten Wochen intensiv mit diesem Thema beschäftigt. Die Ergebnisse aus seinen Recherchen und seiner langjährigen Berufserfahrung hat er auf seiner Webseite zusammengetragen und stellt die Inhalte auch unserem Netzwerk kostenlos zur Verfügung.

Auf seiner Webseite geht er vor allem drei Kernthemen nach:
- Digital den Alltag managen: Wie können wir Aufgaben zuweisen, priorisieren und kontrollieren?
- Digital kommunizieren und zusammenarbeiten: Wie können Einzel- und Gruppengespräche, sowie Workshops umgesetzt werden?
- Digital weiterbilden: welche Arten von eLearnings sind in der Wissensvermittlung sinnvoll?

In verschiedenen Beiträgen stellt er unterschiedliche Anwendungen, die er im Voraus recherchiert und ausprobiert hat, vor und vergleicht diese miteinander. Zudem gibt er Führungskräften Tipps und Tricks, wie sie trotz der aktuellen Umstände ihr Team aus der Distanz effektiv führen können.

Als MBA und langjähriger Manager versteht Herr Nitzpon die Herausforderungen von Unternehmen und Managern, als Diplompsychologe und Change- und Lean-Berater in verschiedenen Unternehmensberatungen kennt er die Bedürfnisse verschiedener Mitarbeitergruppen, Teamdynamiken und Organisationskulturen und weiß, wie hier Verhalten und Einstellung mitarbeiterorientiert entwickelt werden können.

Interessierte können gerne bei Fragen und/oder Anregungen direkt Herrn Nitzpon unter colin.nitzpon@ohne-knoten.de persönlich kontaktieren.

Text: Selina Mann
Foto: Klaus Burkardt, kb-fotodesign

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.