News

100. Geburtstag von Prof. Dr. Gert von Kortzfleisch
02.08.2021

News Image

Unser Mitglied Herr Prof. (em) Dr. Dr. h. c. Milling und ABSOLVENTUM-Präsident Dr. Peter Merten haben uns darauf hingewiesen, dass ihr Doktorvater Prof. Dr. Gert von Kortzfleisch am 3. August 2021 seinen 100. Geburtstag begangen hätte – ein Wissenschaftler, der sicherlich auch vielen ABSOLVENTUM-Mitgliedern in lebhafter Erinnerung sein dürfte.

Prof. v. Kortzfleisch galt als bedeutende Persönlichkeit und herausragender Wissenschaftsmanager und hielt der Universität Mannheim seit 1962 stets die Treue, war mehrfach Dekan, Rektor sowie Prorektor. In seiner Zeit als Rektor trug er zur Umbenennung der Wirtschaftshochschule Mannheim in Universität Mannheim bei und legte „wesentliche Grundsteine für unsere Uni, wie sie heute ist“, so Dr. Merten. „Er hat als einer der ersten weltweit die Sicht auf die Welt als Ganzes gelenkt, bereits in den 70er Jahren StudentInnen, DoktorandInnen und Habilitierende aus der ganzen Welt betreut und die erste englischsprachige Promotionsschrift in der BWL-Fakultät durchgesetzt.“

Sein bewegtes und vor allem international ausgerichtetes Leben widmete v. Kortzfleisch – nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln – sozio-ökologischen Fragen, so beispielsweise dem Zusammenhang von technischem Fortschritt und Lebensqualität oder der begrenzten Verfügbarkeit natürlicher Ressourcen; Themen, die auch heute immer mehr an Brisanz gewinnen. Gemeinsam mit dem M.I.T., USA, richtete er das Forschungsprojekt Club of Rome (SICoR) ein, aus dem die Studie „Die Grenzen des Wachstums“ hervorging, die weltweite Beachtung fand. „Von diesem Aufenthalt in den USA am Massachusetts Institute of Technology und seiner dortigen Zusammenarbeit mit Jay W. Forrester brachte er das Gedankengut der Systemdynamik (System Dynamics) nach Deutschland und machte Mannheim zu einem Zentrum in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Dynamik komplexer Systeme“, berichtet Prof. Milling.

In seiner Position als Vorsitzender des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. initiierte er die Einrichtung der Wissenschaftlichen Kommissionen, in denen die wissenschaftlichen Aktivitäten des Verbandes und seiner Mitglieder erfolgen. Zudem war er Mitglied des Kuratoriums der damaligen Staatlichen Ingenieurschule Mannheim, Vorsitzender des Kuratoriums der Studenteninitiative Club of Rome und Ehrenmitglied des Johanniterordens. Ihm zum Gedenken vergibt die Deutsche Gesellschaft für System Dynamics alljährlich den Gert-v-Kortzfleisch-Preis für herausragende System-Dynamics-Arbeiten aus dem deutschsprachigen Raum.

Diesem bedeutenden Leben und einem aktiven Förderer der Universität Mannheim möchte auch ABSOLVENTUM gedenken und sich für das Engagement, das Prof. v. Kortzfleisch der Universität Mannheim zeitlebens widmete, bedanken.


Text: Selina Supper
Foto: privat

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.