News

2. Virtual Job Market
28.10.2015

News Image

Am 21. Oktober fand an der Universität Mannheim der „2. Virtual Job Market“ statt. Auf der von ABSOLVENTUM MANNHEIM und der
Service- und Marketing GmbH der Universität Mannheim veranstalteten Online-Karrieremesse hatten Studierende, Young Professionals und Professionals der Mannheimer Universität drei Stunden lang die Gelegenheit, mit namhaften Unternehmen wie BOSCH, EY, Dr. Oetker und Bayer virtuell in Kontakt zu treten und sich über Praktika- und Jobmöglichkeiten zu informieren.
Mit rund 500 Registrierungen und TeilnehmerInnen aus 24 verschiedenen Ländern war die Nachfrage noch erfolgreicher als im Vorjahr. Die InteressentInnen konnten bequem online – entweder von Zuhause aus, aus der Uni, aus der Bahn, aus dem Ausland, quasi von überall, teilnehmen und sich dennoch genauso zu informieren wie auf einer gängigen Karrieremesse. Eine schnelle und kostenfreie Registrierung genügte, um sich durch das Angebot der Unternehmen zu klicken, diese näher kennen zu lernen und nach neuen beruflichen Herausforderungen und Chancen zu suchen. Die Unternehmen stellten sich dazu auf 3D-animierten Ständen mit virtuellen Jobboards, persönlichen Beratungschats und Imagefilmen vor. In einem Auditorium konnte man außerdem während eines festen Programms live Vorträgen lauschen und anschließend direkt Fragen an die UnternehmensvertreterInnen stellen.
So erhielten z. B. bei einem spannenden Vortrag von Natalie Janotta, Talent Acquisition Manager bei L´Oréal Deutschland, fast 100 ZuhörerInnen interessante Informationen über einen Einstieg ins Unternehmen. Im anschließenden Live-Chat konnten sie zusätzlich die Gelegenheit nutzen, der Referentin Fragen zu stellen und mit ihr zu diskutieren. Als weiterer Programmpunkt wurde in einem Video das ABSOLVENTUM Mentoring-Programm vorgestellt. Mentoring-Referent Sebastian Hoffmann informierte zudem über Voraussetzungen und Synergien des Mentoring-Programms im Auditorium. Falls jemand die Vorträge verpasst haben sollte, sind diese noch ca. vier Wochen für angemeldete User online abrufbar.
Beim Besuch der virtuellen Messe zeigten sich die BesucherInnen durch das moderne Format beeindruckt. So resümiert z. B. ein Besucher: „So etwas wird es in der Zukunft bestimmt noch viel öfters geben, man spart viel Zeit und hat trotzdem den gleichen Informationsgehalt.“ Als besonders positiv nannten viele die schnelle Beantwortung ihrer Fragen, denn die Unternehmensvertreter waren zeitgleich in mehreren Chats aktiv und konnten daher parallele Gespräche führen.
Die technische Basis des Virtual Job Market stammt vom Mannheimer Start-up „ubivent“, das sich erst vor wenigen Wochen den ABSOLVENTUM-Mitgliedern im Rahmen eines Unternehmensbesuches im Gründerzentrum Mafinex präsentierte.
Dr. Michael Geisser, ABSOLVENTUM-Mitglied und Geschäftsführer von ubivent war mit der Veranstaltung sehr zufrieden: „Die enorm gestiegene Resonanz im Vergleich zum 1. Virtual Job Market und die vielen zufriedenen User sowie UnternehmensvertreterInnen zeigen ein stetig wachsendes Interesse an diesem neuen Format, das sich sicherlich als neuer Baustein im Career Service der Universität Mannheim etablieren wird.“
Der nächste Virtual Job Market wird am 20. Oktober 2016 stattfinden. Eine Vorschau finden Sie unter dem folgenden Link.

Juliane Koch

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Selina Mann

Telefon: +49 621 181-1450
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.