News

Die aktuelle FORUM Ausgabe ist da!
15.09.2017

News Image

Das Schwerpunktthema des aktuellen FORUM diesmal: „Die Macht der Daten – Wie Big Data unsere Welt verändert“. Die Digitalisierung und die damit einhergehende Datenflut halten Beispiele für Befürworter und Gegner gleichermaßen bereit. Einerseits lässt sich mit Hilfe riesiger Datenmengen das Leben von Menschen verbessern. Andererseits birgt Big Data natürlich auch Risiken. Mit diesem Spannungsfeld beschäftigen sich WissenschaftlerInnen der Universität Mannheim aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. Mehr darüber finden Sie im Schwerpunkt dieser Ausgabe.

In der Reihe „Ein Wiedersehen mit …“ wird unser Mitglied Christian Siewek vorgestellt, der nach ersten Jobs in der Startup-Szene, das erfolgreiche Unternehmen Vimcar gegründet hat, das mit Hilfe eines Steckers ein digitales Fahrtenbuch anbietet. Im Artikel „Frischer Gründergeist trifft unternehmerische Erfahrung“ erzählen unser Mentor Michael Wurst und seine Mentee Lana Ivulans über ihre Erfahrungen mit dem neuen MCEI Startup Mentoring das in Kooperation mit ABSOLVENTUM Studierende mit einer Geschäftsidee mit gestandenen Unternehmern zusammenbringt, um von deren Expertise und Netzwerk zu profitieren.
Unser Mitglied Ute Maag stellt unter der Überschrift „Der Stratege“ den seit Jahren zu den forschungsstärksten Marketingprofessoren weltweit zählenden Alumnus der Uni Mannheim, Professor Dr. Dr. h. c. mult Christian Homburg vor.

Doch nicht nur in der Welt der Daten ist einiges los, auch unsere Universität sieht sich im Wandel begriffen: einige große Projekte, an denen seit Monaten und sogar Jahren gearbeitet wurde, finden nun ihren Abschluss. So bekommt die Uni Mannheim ab Herbst im Internet ein neues Gesicht.
Auch baulich verändert sich die Universität weiter: Im Sommer wurde das neue Forschungs- und Lehrgebäude in B 6 fertiggestellt und auch das Studien- und Konferenzzentrum der Mannheim Business School im ehemaligen Kohlekeller der Universität ist ab diesem Semester einsatzbereit.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen bei unseren zahlreichen Veranstaltungen.

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

FORUM-Aktuell

Lesen Sie weitere Neuigkeiten aus der Universität im aktuellen FORUM.