Newsletter 12/2020

Liebes ABSOLVENTUM-Mitglied,

wir freuen uns, Ihnen heute unseren Dezember-Newsletter zusenden zu können, der Sie über Aktuelles aus unserem Netzwerk informiert.

Zuallererst möchten wir Sie auf die Aktion hinweisen, die uns jedes Jahr im Dezember immer besonders am Herzen liegt: Das Spendenprojekt des Mannheimer Morgens „Wir wollen helfen“, für das wir in den vergangenen Jahren im Rahmen unseres traditionellen ABSOLVENTUM-Adventskonzertes in der Jesuitenkirche stets zahlreiche Spenden sammeln konnten. Da unser Konzert in diesem Jahr nicht stattfinden kann, möchten wir Sie auf diesem Wege auf das Projekt aufmerksam machen und um Spenden bitten. Alle Informationen zur Aktion, wie Sie spenden können und wohin Ihre Spenden vom Mannheimer Morgen weitergegeben werden, finden Sie hier. Bitte geben Sie im Falle einer Spende den Verwendungszweck „ABSOLVENTUM“ an.

Wir freuen uns sehr, Ihnen berichten zu können, dass wir im November zum ersten Mal zwei unserer wichtigsten Veranstaltungen sehr erfolgreich in einem digitalen Format durchführen konnten. Lesen Sie im aktuellen Newsletter von der 27. Mitgliederversammlung und der Online-Mentoring-/Coaching Kick-off mit über 1.000 MesseteilnehmerInnen im virtuellen Gartensaal.

Den Studierenden und Young-Professionals unter unseren Mitgliedern möchten wir noch den Karrieretest unseres Firmenmitglieds Universum empfehlen, der auch im Jahr 2021 wieder angeboten wird. Er ist ab sofort unter folgendem Link zu erreichen. Der Test ermöglicht Ihnen, einen Einblick in Ihr Karriereprofil zu erhalten. Finden Sie heraus, welcher Karrieretyp Sie sind, welche Arbeitgeber zu Ihrem Profil passen und wie Ihre Gehaltsvorstellung im Vergleich zu Ihren Peers ausfällt. Am Ende wartet ein kostenloser Lebenslauf-Check auf Sie und die Chance, einen von 30 Gutscheinen von Zalando im Wert von je 50 € zu gewinnen!

Wir grüßen Sie herzlich und wünschen Ihnen alles Gute für die Adventszeit,

Ihr ABSOLVENTUM-Team

Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben