Eingetaucht in die Unterwasserwelt des Great Barrier Reef


Am 26. Oktober 2019 traf sich die Regionalgruppe Karlsruhe zur Führung durch das Gasometer in Pforzheim. Die Mitglieder haben die Zerbrechlichkeit des Ökosystems des Riffs sowie die globale Bedeutung dieses Riffs und der Meereswelt kennengelernt. Zudem wurde die Verzahnung der Meere mit dem Weltklima thematisiert und die verschiedenen Tiere des Riffs vorgestellt, die der Künstler Asisi wie in einem Panoptikum zusammengestellt hat.

Fotos: Matthias Schürer