Events

Junge Oper: Amor - nach Georg Friedrich Händels Orlando

Datum:
16.06.2016 (18:30 - 20:10)
Typ:
Oper
Veranstaltungsort:
Studio Werkhaus, Mozartstraße 9-11, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar, Studierende)

Im Juni möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben im Studio des Nationaltheaters Mannheim eine Inszenierung der Jungen Oper, in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim, zu erleben:

Amor

nach Georg Friedrich Händels Orlando

Das Programm am 16. Juni 2016:

ab 18:30 Uhr Kartenausgabe im Eingangsbereich des Studios

ab 19:00 - 20:10 Uhr Aufführung der jungen Oper

Wir bitten Sie um rechtzeitige Abholung Ihrer Karten, da die Vorstellung pünktlich um 19:00 Uhr startet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zum Event:Vier junge Menschen werden vom Pfeil des Liebesgottes Amor getroffen und geraten so tief in emotionale Verstrickungen, dass beinahe ein Mord geschieht. Der starke und selbstbewusste Orlando hat sich Hals über Kopf in die schöne Angelica verliebt. Das ist schlimm, denn ein Held darf keine Gefühle zulassen und schon gar nicht zugeben. Meint er zumindest. Wirklich schlimm aber ist, dass Angelica ihn abblitzen lässt. Orlando gerät außer sich und verliert den Boden unter den Füßen. Immer tiefer driftet er ab in eine dröhnende Gefühlshölle. Die selbstbewusste Angelica hingegen hat sich in den netten, aber eher unauffälligen Medoro verliebt und könnte mit ihm glücklich sein, wäre da nicht auch noch Dorinda, die mit Medoro die Liebe entdeckt hat und über dessen Beziehung zu Angelica in tiefe Trauer stürzt. Wie können die jungen Menschen diesem Chaos von Hoffnung, Verzweiflung, Liebesglück und Kummer entkommen? Die Liebe in all ihren Facetten ist seit jeher Gegenstand der Oper. Mit dieser Neufassung von Händels Orlando, in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, laden wir zu einer musiktheatralen Reise durch die Gefühlswelten ein. Unterwegs hören wir barocke Arien, Jazz-Songs und moderne Neukompositionen, denen allen eins gemein ist: die verwirrendste Empfindung der Welt

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 12.06.2016 bei Simone Fioretto per E-Mail an simone.fioretto@absolventum.uni-mannheim.de oder telefonisch unter 0621-181 1248.

Die Kartenausgabe erfolgt vor der Veranstaltung ab 18:30 Uhr im Eingangsbereich des im Eingangsbereich des Studio Werkhaus(Mozartstraße 9-11)

Die Karten für diese Veranstaltung können wir Ihnen mit einem Rabatt von 25% zu 11,25 EUR das Stück anbieten. Im Studio ist freie Platzwahl. Bitte teilen Sie uns mit wieviele Karten Sie bestellen möchten.

Wichtig: Bitte überweisen Sie den entsprechenden Kostenbeitrag erst wenn Sie von uns eine Reservierungsbestätigung erhalten haben.

Nach unserer Bestätigung bitten wir um Zahlung des entsprechenden Kostenbeitrags bis spätestens 12. Juni 2016 auf folgendes Konto:

ABSOLVENTUM MANNHEIM
IBAN: DE25600501017496504247
BIC-/SWIFT-Code: SOLADEST600
BW Bank Mannheim
Stichwort: Amor

Wir freuen uns sehr auf einen schönen jungen Opernabend mit Ihnen!

Ihr ABSOLVENTUM-Team


Das Kleingedruckte: Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, die Eintrittskosten bei Nichtabmeldung/Nichterscheinen in Rechnung zu stellen.




Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen