Events

Amphitryon

Datum:
17.09.2016
Typ:
Theater
Veranstaltungsort:
Schauspielhaus Nationaltheater Mannheim, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar, Studierende)

Gleich zu Beginn der neuen Spielzeit möchten wir Sie einladen, mit uns Heinrich von Kleists „Amphitryon", ein Lustspiel nach Molière, das erst am 16. September 2016 am Nationaltheater Mannheim seine Premiere feiert, in einer klassischen Inszenierung zu erleben. Regie führt Elmar Goerden, der dem Mannheimer Publikum bereits durch seine Inszenierungen von Die Wildente, Emilia Galotti und Hamlet bekannt ist. Erleben Sie mit uns:

Samstag, 17. September 2016

Amphitryon

Heinrich von Kleist

Das Programm am 17.September 2016:

ab 19:00 Uhr Kartenausgabe in der Kassenhalle
19:30 Uhr Beginn des Schauspiels
Wir bitten Sie um rechtzeitige Abholung Ihrer Karten, da das Stück pünktlich um 19:30 Uhr startet und danach kein Einlass mehr gewährt wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zur Veranstaltung:

Alkmene verbringt eine unvergessliche Liebesnacht mit ihrem Mann Amphitryon – glaubt sie. In Wirklichkeit war es Jupiter, Gottvater persönlich, der sich ihr in Amphitryons Gestalt genähert hatte. Als der echte Amphitryon am nächsten Morgen nach längerer Abwesenheit siegreich aus dem Krieg heimkehrt, wird er von seiner Frau nur mit „So früh zurück?“ begrüßt. Plötzlich geraten alle Sicherheiten ins Wanken … Seit der Erfindung des Götterhimmels wissen wir, dass es im olympischen Himmel vor allem eines ist: langweilig. Was also sucht Jupiter? Was fehlt dem, der alles hat? Ihm fehlt die Welt, das gewöhnliche Leben. Und was lässt Amphitryon verzweifeln, macht den professionellen Krieger machtlos? Das Göttliche muss etwas sein, womit Amphitryon weder konkurrieren noch was er bekämpfen kann. Lag bei Molières Bearbeitung des Amphitryon-Stoffes der Schwerpunkt auf der Rivalität zwischen Liebhaber und Ehemann, so wird bei Kleist daraus ein tragikomischer Kampf um menschliche Beziehungen und das Unerreichbare.

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 13. September 2016 bei Simone Fioretto per E-Mail an simone.fioretto@absolventum.uni-mannheim.de oder telefonisch unter 0621-181 1248.

Wir haben für Sie Karten im Schauspielhaus in verschiedenen Preisgruppen reserviert. Bitte geben Sie an, in welcher Kategorie Sie wie viele Karten kaufen möchten.

Bitte beachten Sie: Die Preise pro Karte für Studierende ändern sich zur neuen Spielzeit 2016/17, da es keine sogenannten UniKate mehr gibt, kann uns das Nationaltheater Mannheim Karten für Studierende nur noch zu einem Schülergruppenrabatt anbieten, das heisst für Stücke im Schauspielhaus gibt es Karten zu 10,00 €, im Opernhaus zu 14,00 € und im Studio zu 9,00 €. Wir bitten um Verständnis.

Preisgruppen (Preis pro Karte, inkl. 25% Rabatt)
I: 24,00 € / 16,00 €
II: 19,90 € / 10,00 €
III: 15,40 € / 10,00 €
IV: 11,25 € / 10,00 €

Wichtig: Bitte überweisen Sie den entsprechenden Kostenbeitrag erst wenn Sie von uns eine Reservierungsbestätigung erhalten haben.

Nach unserer Bestätigung bitten wir um Zahlung des entsprechenden Kostenbeitrags bis spätestens 13. September 2016 auf folgendes Konto:

ABSOLVENTUM MANNHEIM
IBAN: DE25600501017496504247
BIC-/SWIFT-Code: SOLADEST600
BW Bank Mannheim
Stichwort: Amphitryon

Wir freuen uns sehr auf eine unterhaltsameTheaterveranstaltung mit Ihnen!

Ihr ABSOLVENTUM-Team

Das Kleingedruckte: Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, die Eintrittskosten bei Nichtabmeldung/Nichterscheinen in Rechnung zu stellen.




Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen