Events

4. Akademiekonzert der Saison 2016/17 - 1. Abend

Datum:
09.01.2017 (20:00 - 22:30)
Typ:
Konzert
Veranstaltungsort:
Rosengarten Mannheim, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar, Studierende)

Am Montag, den 9. Januar 2017 20:00 Uhr sind alle ABSOLVENTUM-Mitglieder zum nächsten Konzert der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim herzlich eingeladen. An diesem Abend können Sie mit uns gemeinsam das 4. Akademiekonzert der Saison 2016/17 unter der Leitung des Dirigenten Marek Janowski im Mozartsaal des Mannheimer Rosengarten erleben.

Neu ab dieser Spielzeit: Ein Einführungsgespräch zum Konzertprogramm findet vor jedem Konzert jeweils um 19:15 Uhr im Mozartsaal statt.

Zur Veranstaltung:

Marek Janowski ist einer der großen Wagner-Dirigenten unserer Zeit. Daher bringt er auch nach Mannheim ein Konzertprogramm mit, bei dem sich alles um Wagner dreht. Bruckners Dritte Symphonie, die den Beinamen „Wagner“ hat und Richard Wagner gewidmet ist, leitet den neuen Bruckner-Zyklus des Nationaltheater-Orchesters ein.
Die Wesendonck-Lieder sind ein Liederzyklus von Richard Wagner nach Gedichten von Mathilde Wesendonck. Ihr Ehemann Otto Wesendonck unterstützte Wagner finanziell großzügig und ließ ihn ab 1857 im Gartenhaus der Villa Wesendonck wohnen. Zwischen Mathilde und Richard Wagner entwickelte sich eine tiefe „Seelenfreundschaft“. Sie war seine Muse, bei ihr fand er Verständnis für sein Künstlertum, das ihm seine eigene Frau Minna offenbar nicht geben konnte. Minna überwachte Richard und Mathilde eifersüchtig. So blieb den beiden das gegenseitige Schmachten, was sie zu künstlerischen Höhenflügen motivierte. Mathilde schrieb Gedichte, und Richard komponierte „Tristan und Isolde“ und zu ihren Gedichten einen Liederzyklus: die Wesendonck-Lieder.
Marina Prudenskaya – die Russin mit dem dunkel-dramatischen Mezzoklang – ist Marek Janowskis Wunschbesetzung für die Wesendonck-Lieder.

Das Programm an diesem Abend:

Richard Wagner: Vorspiel zum 1. Akt aus Tristan und Isolde
Richard Wagner: Wesendonck-Lieder
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 3

Marek Janowski - Dirigent
Marina Prudenskaya (Mezzosopran) - Solistin

Im Anschluss an das Konzert können Sie in der Rosengarten-Lounge bei "Musiker zum Anfassen" mit den MusikerInnen des Orchesters ins Gespräch kommen und den Abend bei Jazz-Livemusik ausklingen lassen.

ABSOLVENTUM-Mitglieder und eine Begleitperson erhalten an diesem Abend einen exklusiven Rabatt in Höhe von 15% auf alle Ticketkategorien. Die Karten kosten ermäßigt in der 1. Kategorie 40,00 €, in der 2. Kategorie 33,50 €, in der 3. Kategorie 27,50 €, in der 4. Kategorie 20,50 € und in der 5. Kategorie 15,00 €.

Bitte teilen Sie uns bis zum 2. Januar 2017 per E-Mail unter verein@absolventum.uni-mannheim.de verbindlich mit, ob Sie an dem Konzert teilnehmen. Die Karten liegen ab 19:00 Uhr am Schalter für reservierte Karten (Haupteingang rechts) im Rosengarten bereit. Es gehört zur Tradition der Musikalischen Akademie, die Konzerte immer an zwei hintereinanderfolgenden Tagen anzubieten. Sollten Sie zum heutigen Termin keine Zeit haben, können Sie das identische Konzert auch am 10. Januar 2017 erleben.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Konzertabend!





Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen