Events

München: Besuch der ProSiebenSat.1 Group

Datum:
01.12.2016 (19:00 - 21:00)
Typ:
Unternehmensbesuch
Veranstaltungsort:
ProSiebenSat.1Group, Gutenbergstraße 1a, 85774 Unterföhring, Deutschland (Regionalgruppe München)

Am Donnerstag, den 1. Dezember 2016, um 19:00 Uhr ist die Regionalgruppe München zu einem Unternehmensbesuch bei der ProSiebenSat.1 Group eingeladen. Der Geschäftsführer von ProSiebenTravel GmbH, Jörg Trouvain, wird einen Vortrag über den Transformationsprozess des Medienriesen halten. Im Anschluss ist ein Get-together mit Snacks und Getränken vorgesehen.

Zur Veranstaltung:

Die ProSiebenSat.1 Group ist eines der größten unabhängigen Medienhäuser in Europa. Mit den Sendern SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku sind sie die Nummer 1 in Deutschland, sowohl im TV-Werbemarkt als auch bei den Zuschauern.
Im Februar 2014 hat die ProSiebenSat.1 Group mit der ProSieben Travel GmbH eine eigene Dachgesellschaft für ihre Aktivitäten in der Reiseindustrie gegründet. Unter der Marke 7Travel sind neben dem sendereigenen Wetterportal wetter.com das Reiseportal weg.de, der dynamische Reiseveranstalter tropo, billiger-mietwagen.de als Deutschlands größtes Portal für Mietwagen, mydays.de, der Spezialist für Erlebnisgeschenke und Events sowie das Online-Reisebüro reise.com zusammengefasst. Zudem gehören zum Travel-Business der ProSiebenSat.1 Group auch das Portal für Hotel-Preisvergleiche Discavo sowie die Plattform für Kurz- und Erlebnisreisen Travador.

Start ist um 19.00 Uhr in der Gutenbergstraße 1a, 85774 Unterföhring.

Um Anmeldung beim Regionalgruppenleiter Hans-Martin Henke per Email unter hans-martinhenke@gmx.de wird gebeten.





Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen