Events

Besuch der Oper „Hercules“

Datum:
26.01.2017 (18:30 - 22:30)
Typ:
Oper
Veranstaltungsort:
Opernhaus Nationaltheater Mannheim, Goetheplatz, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar, Studierende)

Gleich zu Anfang des neuen Jahres, möchten wir Sie einladen, mit uns eine weitere Oper zu erleben, die in der Spielzeit 2016/2017 ihre Premiere feiert. Besuchen Sie mit uns:

Donnerstag, 26. Januar 2017

Hercules


Ein musikalisches Drama. Libretto von Thomas Broughton
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln



Das Programm am 26. Januar 2017:

ab 18:30 Uhr Kartenausgabe in der Kassenhalle

ab 19:00 Uhr Kurzeinführung im oberen Foyer

ab 19:30 Beginn der Oper (ca. 3 Stunden)

Wir bitten Sie um rechtzeitige Abholung Ihrer Karten, da die Vorstellung pünktlich um 19:30 Uhr startet und danach kein Einlass mehr gewährt wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zum Event:
Viele Jahre bereiste Herkules die unbändigen Meere und bezwang die furchtbarsten Kreaturen der griechischen Mythenwelt; er wurde als Held der Menschheit verehrt und hatte Schlag bei den Frauen – und diese sind es schließlich, die ihm allzu früh das Totenbett bereiten.

Nach dreißig Jahren unermüdlichen Engagements für die italienische Oper gilt Händels ganze Schaffenskraft ab 1741 dem englischen Oratorium, bis er sich 1744 mit Hercules erneut einem Opernsujet zuwendet. Die Erzählung nimmt dabei eine höchst ungewöhnliche Perspektive ein. Aus der Sicht von Herkules’ Gattin Dejanira werden die Ereignisse um die Rückkehr und den überraschenden Tod des »Bezwingers der Menschheit« geschildert. Um ihre pathologischen Seelenzustände entfaltet Regisseur und Ausstatter Nigel Lowery ein Universum zwischen Liebe und Eifersucht. Bernhard Forck, Konzertmeister der Akademie für Alte Musik Berlin und Musikalischer Leiter des Händel-Festspielorchesters Halle, sorgt für den spezifisch Händelschen Orchesterklang.

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 23. Januar 2017 bei Simone Fioretto per E-Mail an simone.fioretto@absolventum.uni-mannheim.de oder telefonisch unter 0621-181 1248.

Die Kartenausgabe erfolgt vor der Vorstellung ab 18:30 Uhr in der Kassenhalle vor den Abendkassen.

Wir haben für Sie Karten im Opernhaus in verschiedenen Preisgruppen reserviert. Bitte geben Sie an, in welcher Kategorie Sie wie viele Karten kaufen möchten.

Preisgruppen (Preis pro Karte, inkl. 25% Rabatt / Preis pro Karte für Studierende)

I: 36,00 €
II: 29,25 € / 14,00€
III: 22,50 € / 14,00 €
IV: 15,00 € / 14,00 €

Wichtig: Bitte überweisen Sie den entsprechenden Kostenbeitrag erst wenn Sie von uns eine Reservierungsbestätigung erhalten haben.

Nach unserer Bestätigung bitten wir um Zahlung des entsprechenden Kostenbeitrags bis spätestens 23. Januar 2017 auf folgendes Konto:

ABSOLVENTUM MANNHEIM
IBAN: DE25600501017496504247
BIC-/SWIFT-Code: SOLADEST600
BW Bank Mannheim
Stichwort: Hercules

Wir freuen uns sehr auf einen schönen Opernabend mit Ihnen!

Ihr ABSOLVENTUM-Team

Das Kleingedruckte: Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, die Eintrittskosten bei Nichtabmeldung/Nichterscheinen in Rechnung zu stellen.





Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen