Events

Der NSU-Kollaps der Sicherheitsbehörden? Erkenntnisse aus 4 Jahren Gerichtsprozess

Datum:
08.05.2017 (19:00 - 21:30)
Typ:
Podiumsdiskussion
Veranstaltungsort:
Universität Mannheim, Audimax A3, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar, Studierende)

Am Montag, den 8. Mai 2017, um 10:00 Uhr sind alle ABSOLVENTUM-Mitglieder zu der gemeinsamen Veranstaltung von Sicherheitspolitik Mannheim, Amnesty International Mannheim & ABSOLVENTUM mit dem Thema „Der NSU- Kollaps der Sicherheitsbehörden? Erkenntnisse aus 4 Jahren Gerichtsprozess" ins Audimax in A3 eingeladen.

Zur Veranstaltung:

Jahrelang hielt eine Reihe von Morden, Sprengstoffanschlägen und Raubüberfällen die deutsche Öffentlichkeit und die Ermittlungsbehörden in Atem. Offenbar jedoch erst nach dem mutmaßlichen Suizid von Uwe Mundlos und Uwe Böhnhart sowie nach dem Ergreifen von Beate Zschäpe wurde man sich des größeren Zusammenhangs der Taten sowie ihrer politischen Dimension in Form des Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) bewusst.

Anlässlich des 4. Jahrestages des NSUProzesses vor dem Münchner Oberlandesgericht widmen wir uns der Frage was schief gelaufen ist in den deutschen Ermittlungsbehörden. Welche Fehler wurden gemacht und wie lassen sich diese erklären? Welche Erkenntnisse konnte der Prozess bisher zu dem Vorwurf des institutionellen Rassismus liefern? Diese und viele weitere Fragen auch zu den zukünftigen Lehren für die Terrorismusbekämpfung werden im Vortrag aufgegriffen und anschließend mit den Zuhörern diskutiert.

Referent ist Tom Sundermann, freier Journalist und Autor für ZEIT ONLINE. Er begleitet für seine Leser von Beginn an den NSU-Prozesses aus München.

Hier der Link zur Facebook-Veranstaltung:








Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen