Events

Vortragsabend der PreisträgerInnen des Artes-Liberales-ABSOLVENTUM-Preises 2018

Datum:
10.04.2019 (19:30 - 22:00)
Typ:
Vortrag
Veranstaltungsort:
Schloss Universität Mannheim, Fuchs-Petrolub Saal (SO318), Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar)

Der Artes-Liberales-ABSOLVENTUM-Preis prämiert herausragende geisteswissenschaftliche Abschlussarbeiten, die einen Transfer zur Praxis leisten, interdisziplinär angelegt sind oder eine komparatistische Methode zugrunde legen.

Der diesjährige Förderpreis wird gestiftet von der Heinrich-Esser-Stiftung, Marion Würth und ABSOLVENTUM.

1. Preis: Svenja Tobies ( B. A.)
„Perspektivenvielfalt in El fin de la historia und Mapocho - Der Beitrag zweier postdiktatorialer Romane zu den Aufarbeitunsprozessen der Diktaturenin Argentiniern und Chile“

2. Preis: Julia Tovote (Zulassungsarbeit) „Sollte Prostitution in Deutschland weiterhin legal sein?“

3. Preis:Patricia Hildebrand (B. A.) „Von ACL bis VCR - Akronymbildung in der französischen Wirtschaftssprache“

Artes-Liberales - bk+k- Querdenker-Preis

Cassandra Ihle (B. A.):
„Der Hausrat Mannheimer Juden und seine Verwertung - Der Weg jüdischen Umzugsguts von Mannheim nach Rotterdam und zurück“

Der Abend wird von Prof. Dr. Hiram-Kümper moderiert und im Anschluss bei einem Empfang ausklingen gelassen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.





Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen