Events

„Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" im Unitheater Mannheim

Datum:
15.05.2020 (20:00 - 22:15)
Typ:
Theater
Veranstaltungsort:
Schloss Mannheim, Alte Lehrbuchsammlung, EW 045, Ehrenhof West, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar)

Am Freitag, den 15. Mai 2020, lädt das Universitätstheater alle ABSOLVENTUM-Mitglieder dazu ein, die aktuelle Inszenierung in diesem Sommer zu erleben:


Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke


nach einem Roman von J. Meyerhoff
in der Bühnenfassung von G. Mehmert
Regie: Christine Heinzel



Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:15 Uhr
Dauer: 20:00 bis ca. 22:15 Uhr (inkl. 20 Min. Pause)
Ort: Schloss Mannheim, Alte Lehrbuchsammlung, EW 045, Ehrenhof West

Zum Stück: Joachim Meyerhoff, Schauspieler des Jahres 2007 und 2017 und ehemaliges Mitglied des Wiener Burgtheaters, hat dem Universitätstheater Mannheim die Rechte an seinem autobiografischen Erfolgsroman „Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ überlassen. Dabei handelt es sich um eine warmherzige und gleichzeitig intelligente Komödie über eine turbulente Zeit in seiner Jugend. Denn mit 20 Jahren wird Joachim Meyerhoff überraschend an der renommierten Otto-Falkenberg-Schule in München angenommen. Ziemlich spontan entscheidet er sich gegen ein Medizin-Studium und für die Schauspielerei. Eine Wohnung in München kann er sich nicht leisten und so zieht er zu seinen Großeltern in deren Villa in Nymphenburg. Bei ihnen und an der Schule erlebt Joachim in den folgenden Jahren die abenteuerlichsten Herausforderungen. Tagsüber wird Joachim in den Schauspiel-Klassen systematisch in seine Einzelteile zerlegt und abends ertränkt er seine Verwirrung mit den Großeltern gemeinsam im Rotwein. Aus diesem Kontrast entstehen wunderbare Ereignisse voller Tragik und Komik. Das Universitätstheater Mannheim zeigt den Roman von Joachim Meyerhoff in der fantastischen Bühnenfassung von Erfolgsregisseur Gil Mehmert (Das Wunder von Bern – Musical, Hamburg).

Zur Regie: Christine Heinzel ist selbst Absolventin der Universität Mannheim und ABSOLVENTUM-Mitglied der ersten Stunde. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing am Lehrstuhl Raffée war sie zunächst über 15 Jahre im Management tätig und ist jetzt Dozentin und Trainerin an Hochschulen und in der öffentlichen Verwaltung. Seit 1999 engagiert sie sich auch in der Amateurtheaterszene der Region Bergstraße und hat gemeinsam mit dem Studium Generale im vergangenen Semester das Universitätstheater in Mannheim wieder zum Leben erweckt.

Der Eintrittspreis beträgt für ABSOLVENTUM-Mitglieder und eine weitere Begleitung 8,00 Euro pro Person, für studentische Mitglieder 5,00 Euro pro Person.

Bitte melden Sie sich bis zum 7. Mai 2020 per E-Mail unter verein@absolventum.uni-mannheim.de verbindlich an. Die Karten werden an der Abendkasse auf Ihren Namen hinterlegt und vor Ort bezahlt. Die Abendkasse öffnet um 19:15 Uhr, die Karten sollten möglichst bis 19:30 Uhr abgeholt werden.





Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen