Events

21. Internationale Schillertage: Festivalrede von Roman-Autorin Karosh Taha

Datum:
20.06.2021 (17:00 - 18:00)
Typ:
Online-Veranstaltung
Veranstaltungsort:
Online, Deutschland (Online)

Am Mittwoch, den 20. Juni 2021, von 17:00 - 18:00 Uhr sind alle ABSOVLENTUM-Mitglieder im Rahmen der 21. Internationalen Schillertagen zur „Festivalrede“ mit Roman-Autorin Karosh Taha eingeladen.



„Wenn es einen Grund zum Schreiben gibt, dann um eine neue Sprache, einen neuen Ausdruck für das zu finden, was da ist oder was nicht da ist.“ Die Schriftstellerin Karosh Taha widmet sich der Frage, wie das Schreiben als Kunstform auf das Zusammen der Gesellschaft wirkt. Welche Rolle kommt den Schreibenden zu, inwiefern prägen sie öffentliche Debatten? Sie nimmt Schillers „Jungfrau von Orleans“ als Ausgangspunkt, um den Widersprüchlichkeiten der Vision von Gemeinschaft nachzuspüren und die vermeintliche Zeitlosigkeit der Klassiker zu überprüfen.







Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen