Events

Nachholtermin: Online-Vortrag zum Thema „Resilienz – Gutes Schlafen und Regeneration“

Datum:
01.12.2022 (18:30 - 20:00)
Typ:
Online-Veranstaltung
Veranstaltungsort:
Online, Deutschland (Überregional)

Nachdem der Vortrag am 29. September 2022 leider ausfallen musste, wird er nun nachgeholt.

Die Regionalgruppe Stuttgart lädt alle ABSOLVENTUM-Mitglieder herzlich zu einem weiteren Online-Vortrag zum Thema „Resilienz“ am Donnerstag, den 1. Dezember 2022, um 18:30 Uhr ein. Der Vortrag richtet sich an alle, die ihre Resilienz durch einen guten und tiefen Schlaf verbessern möchten.

Viele werden Dominik Hamperl (geb. Jasinski) noch aus seinem ersten Vortag (vom 11.03.2021) zum Thema „Stärkung der Resilienz“ kennen. Darin war die Verbesserung der Atemtechnik das vorherrschende Thema. Im zweiten Teil soll es nun über das Thema „gutes Schlafen und Regeneration“ gehen. Ein erholsamer Tiefschlaf ist für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von enormer Bedeutung. Der Vortrag soll aufzeigen, wie ein möglichst erholsamer Tiefschlaf gefördert werden kann.

Nach dem Vortrag steht Herr Hamperl noch für Fragen zum Thema zur Verfügung.

Dominik Hamperl (geb. Jasinski, Jahrgang 1985) hat an der Newcastle University studiert und einen MBA der London Business School. Er war anschließend über 6 Jahre bei Bayer weltweit in der Strategieberatung tätig (Spanien, UK, Brasilien, China, Japan, Thailand) bevor er zu Roland Berger wechselte und dort in verschiedenen Branchen in leitender Funktion tätig war. Seit April 2018 arbeitet er für die Landesbank Baden-Württemberg als Sektorspezialist im Bereich Healthcare, um strategische Entwicklungsmöglichkeiten für Kunden aufzuzeigen.



Die Details zur Anmeldung finden Sie im Mitgliederportal.


Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen