Events

Mannheim liest ein Buch: „Brotjobs und Literatur“

Datum:
01.12.2022 (19:00 - 21:00)
Typ:
Lesung
Veranstaltungsort:
Universität Mannheim, ExpLAB Schloss Schneckenhof, Deutschland (Regionalgruppe Rhein-Neckar)

Im Rahmen der Veranstaltungs­reihe „Mannheim liest ein Buch“ veranstalten ABSOLVENTUM-Vizepräsident Prof. Dr. Thomas Wortmann und Dr. Sandra Beck am Donnerstag, den 1. Dezember ab 19 Uhr im ExpLAB Schloss Schneckenhof in der Universität Mannheim eine Gesprächsrunde zum Thema „Miete, Essen und Schreiben. Eine Nebenkostenabrechnung des literarischen Feldes“ und laden alle ABSOLVENTUM-Mitglieder herzlich ein.

„Brotjobs und Literatur“ sorgte für Furore, es entwickelte sich eine Debatte darüber, was Literatur und Kultur ‚wert‘ sind, und inwiefern Herkunft oder Klasse darüber entscheiden, ob man sich das Schreiben leisten kann – und welche Themen und Geschichten vielleicht nicht den Weg in die Buchläden finden. Zu einem Gespräch über diese Nebenkostenabrechnung des literarischen Feldes treffen sich Iuditha Balint, die Herausgeberin der Anthologie und Leiterin des Fritz-Hüser-Instituts für Literatur und Kultur der Arbeitswelt in Dortmund, Johannes Franzen, Begründer des Online-Feuilletons 54books, sowie Sandra Beck und Thomas Wortmann vom Seminar für Deutsche Philologie der Universität Mannheim.

Die Veranstaltung richtet sich an ein breites Publikum, sie kombiniert literaturwissenschaftliche, soziologische und ökonomische Fragestellungen.

Der Eintritt ist frei.
Übertragung der Veranstaltung über YouTube ist geplant


Ihre Ansprechpartnerin

Fragen? Anregungen? Probleme? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Simone Fioretto

Telefon: +49 621 181-1248
Fax: +49 621 181-1087
E-Mail schreiben

Uni Mannheim

Alle Termine und Veranstaltungen der Uni Mannheim


zum Veranstaltungskalender

Unifeten

Alle Termine und Veranstalter der Feten im Schneckenhof (Sommer) oder in den Katakomben (Winter).


zu den Fetenterminen